Skip to main content

Wasserenthärtungsanlage Aquintos

Die Firma Aquintos-Wasseraufbereitung ist eine junge, aber doch sehr erfolgreiche deutsche Firma. Sie wurde 2011 von Tobias Berg, ihrem heutigen Inhaber, gegründet und hat ihren Sitz in Voerde am Niederrhein.

Ihr Tätigkeitsfeld sind die Produktion und der Vertrieb aller möglichen Anlagen zur Wasseraufbereitung, sowie der Verkauf der dazu nötigen Filtermedien und Verbrauchsmaterialien.
Ein großes Angebot an Montagemitteln (Panzerschläuche, Ventile) und Anschlussmaterialien, sowie Kaffeemaschinenfilter der namhaftesten Firmen und dazugehörige Einweg-Filter runden das Angebot ab.

Aquintos Top-Line MKC 32 Wasserenthärtungsanlage

739,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Schwerpunkt der Firma ist die Produktion und der Vertrieb von Wasserenthärtungsanlagen.
Diese bieten sie in einem breiten Spektrum an:

von Kleinanlagen, die für Privatwohnungen, Boote, Wohnwagen und Wohnmobile geeignet sind,
über Anlagen für Ein- und Mehrfamilienhäuser,
bis hin zu Anlagen für Hotels, Wohnhäuser und größere gewerbliche Betriebe und Firmen.

Die Wirkungsweise der Wasserenthärtungsanlagen Aquintos:

Alle Anlagen arbeiten nach dem Ionenaustausch-Prinzip.
Calcium-Ionen und Magnesium-Ionen setzen sich in Rohren, Warmwasseranlagen und Haushaltsgeräten bei Temperaturen ab 60° als Kalkschicht ab oder lagern sich als weißlicher Kalkschleier durch Verdunsten des Wassers auf Kacheln, in Waschbecken und an Wasserhähnen ab.

In Wasserenthärtern werden diese Calcium- und Magnesium-Ionen durch Natrium-Ionenen ersetzt, diese bleiben im Wasser auch bei hohen Temperaturen gelöst. Der Austausch geschieht in Behältern, die mit einem Kunstharz befüllt sind, das viele Natrium-Ionen enthält. Durchströmt hartes Wasser diese Behälter, verdrängen die Calcium- und Magnesium-Ionen die Natrium-Ionen und binden sich an das Kunstharz, während die Natrium-Ionen ins Wasser übergehen. Nach einer gewissen Wassermenge, je nach Wasserhärte und Größe der Anlage mehrere tausend Liter, ist der Austauscher mit den Calcium- und Magnesium-Ionen gesättigt und muss regeneriert werden. Dies geschieht durch Spülung mit einer Salzlösung, die eine sehr hohe Konzentration an Natrium-Ionen hat. Durch die hohe Konzentration läuft der Prozess in die andere Richtung. Calcium- und Magnesium-Ionen gelangen nun in die Salzlösung. Diese wird in die Kanalisation abgeführt. Da diese Ionen aus dem natürlichen Leitungswasser stammen, führt dieses Verfahren zu keiner Umweltbelastung. Dieser Prozess wird von den Anlagen automatisch gesteuert, ab und zu muss lediglich Salz nachgefüllt werden.

Die prinzipiellen Bauarten der Wasserenthärtungsanlage Aquintos

Man unterscheidet zwischen Einzel- und Doppelenthärtungsanlagen. Bei Einzelenthärtungsanlagen kann während der Zeit, die der Ionenaustauscher zur Regeneration braucht, kein weiches Wasser entnommen werden. Wird z. B. nachts kein Wasser verbraucht, so kann diese Zeit zur Regeneration verwendet werden.

Werden jedoch große Wassermengen benötigt und das auch in der Nacht, sind Doppelenthärtungsanlagen zu empfehlen. Sie verfügen über zwei Ionenaustauscher, die im Pendelbetrieb arbeiten. Regeneriert der eine Ionenaustauscher, so liefert der andere weiches Wasser.

Wasserenthärtungsanlagen Aquintos, die verschiedenen Modellreihen

Eine Besonderheit sind die Einzelenthärtungsanlage MKE15 und der Doppelenthärtungsanlage MKE30, die für kleine Haushalte, Wohnwagen oder Boote geeignet sind. Sie benötigen zum Betrieb keinen Strom. Nach einem Verbrauch von je 1200 l muss der Ionenaustauscher regeneriert werden. Während bei der Anlage MKE15 während dieser Zeit kein weiches, sondern nur unbehandeltes Wasser verfügbar ist, schaltet MKE30 auf den anderen Ionenaustauscher um. Wird sehr viel Wasser gebraucht, können bei dieser Anlage auch beide Ionenaustauscher gleichzeitig betrieben werden.

Die anderen Modellreihen sind:
TOP-Line mit acht Modellen mit einer Wasserkapazität von 2.000 bis 12.000 l;
ECO-Line mit sechs Modellen mit einer Wasserkapazität von 1.600 bis 12.000 l;
Aquintos Softwater mit vier Modellen mit einer Wasserkapazität von 2.880 bis 9.000 l.

Alle diese Modellreihen sind in Kompaktbauweise gefertigt.

Daneben bietet die Firma auch Einzelenthärtungs- und Doppelenthärtungsanlagen für größere Wassermengen an, dabei werden die verschiedenen Behälter Vorort einzeln montiert.